Meine Tipps zu WindelFrei?!

Nachdem Du Dich über EC bzw. Windelfrei informiert hast, klingt es logisch. Doch wie sieht die Praxis aus? Was benötigst Du dafür? Zunächst ist es empfehlenswert den Kurs mit jeder Menge Basiswissen zu besuchen. Hier sind ein paar Themen und Details hinterlegt, bei denen Du immer wieder nachlesen kannst.

Teilnehmer-Feedback

„Du machst viel mehr als „WindelFrei“! Gerade nach unserem letzten Gespräch sehe ich dich eher als Familiencoach. Du betrachtest die Gesamtsituation, ganzheitlich. Deine Beratung ist praxisnah, pragmatisch und leicht in den Alltag integrierbar. Das ist das Schöne. Du hilfst jedem dabei das zu integrieren was er genau in diesem Moment kann. Das ist sehr achtsam.“

Daniela

„Nachdem die letzten Monate nur 0-3 Wäschestücke am Tag anfielen, haben wir nun mit der 21 Monate alten Prinzessin eine optimale Trefferquote tagsüber wie nachts. Sie geht häufig auch selbstständig auf das Töpfchen und ist insgesamt sehr selbstbewusst. Danke, dass wir das mit deiner Hilfe erreichen konnten!“

Anna

„Die Lektionen und Videos im Onlinekurs sind perfekt! Ich schaffe es jeden Abend ein Stückchen weiter voran zu kommen. Es ist alles super erklärt und ich bin sehr zufrieden. Vielen lieben Dank!“

Winifred

„Thanks to Early Communication Elimination method my baby has been ‚toilet trained‘ no nappies necessary since 21 months old! Am so grateful for finding this information.“

Maria

Ich habe deinen Windelfrei-Online-Kurs beendet und bin sehr zufrieden!!! Der Kurs war super aufgebaut, leicht verständlich und sehr interessant für mich. Viel Input und das sehr sympathisch rübergebracht. Ich bin wirklich begeistert. Super, vielen Dank! Ich empfehle den Kurs sicher weiter!

Jill

„Es ist ein toller Kurs!!!! Unser Sohn hatte null Probleme mit Bauchweh oder so.“

Julia

„Wir haben den Kurs gemacht, und unser Sohn lebt windelfrei – es ist fantastisch! Er ist so schön sauber… herrlich! Ich kann den Kurs sehr empfehlen – nicht nur informativ, sondern auch unglaublich bestärkend. Wer also ein Baby erwartet, und offen für neue Ideen ist – that’s it!!“

Petra

„Beim zweiten Kind, Kurs bei Griseldis, dann EC ab Geburt, und augenblicklich wurde dann die Große (dann 2,5 Jahre) auch trocken, weil sie sah, dass das nicht in die Windel gehört. Seit seiner Geburt vor 9 Monaten hatten wir vielleicht 5x aus Unachtsamkeit ein großes Geschäft in der Windel, ansonsten alles ins Töpfchen. Das ist so logisch, so natürlich, so natürlich, so sinnvoll!“

Petra

„Es ist wirklich unglaublich, wie gut wir inzwischen kommunizieren. Wir können es gar nicht recht glauben, was gerade passiert. Der Große macht auch mit. Er ist von heute auf morgen quasi trocken geworden! Bislang werde ich immer nur schräg angeschaut, wenn ich von Stoffwindeln und Windelfrei erzähle. Alle halten es für schrecklich viel Arbeit und Esoquatsch. Schade, wenn die wüssten wie glücklich das macht!“

Christina