Meine Tipps zu WindelFrei/EC?!

Nachdem Du Dich über EC bzw. Windelfrei informiert hast, klingt es logisch. Doch wie sieht die Praxis aus? Was benötigst Du dafür? Zunächst ist es empfehlenswert den Kurs mit jeder Menge Basiswissen zu besuchen. Hier sind ein paar Themen und Details hinterlegt, bei denen Du immer wieder nachlesen kannst.

Teilnehmer-Feedback

„Nachdem die letzten Monate nur 0-3 Wäschestücke am Tag anfielen, haben wir nun mit der 21 Monate alten Prinzessin eine optimale Trefferquote tagsüber wie nachts. Sie geht häufig auch selbstständig auf das Töpfchen und ist insgesamt sehr selbstbewusst. Danke, dass wir das mit deiner Hilfe erreichen konnten!“

Anna

„Liebe Griseldis, Danke für deine Begleitung beim Windelfrei. Meine Tochter ist jetzt 17 Monate und fängt seit ein paar Wochen an selbstständig aufs Töpfchen zu gehen (nicht immer aber immer öfter). Nach vielen Auf und Abs und öfter mal dem Gedanken das die Mühe umsonst war fühlen wir uns nun reich belohnt. Daaaanke nochmals für deine Hilfe!“

Sarah

„Wir haben den Kurs gemacht, und unser Sohn lebt windelfrei – es ist fantastisch! Er ist so schön sauber… herrlich! Ich kann den Kurs sehr empfehlen – nicht nur informativ, sondern auch unglaublich bestärkend. Wer also ein Baby erwartet, und offen für neue Ideen ist – that’s it!!“

Petra

„Unsere Nächte sind übrigens VIIIEEL entspannter seit ich Sie nachts abhalte will sie nur noch einmal nachts trinken, die anderen Male ist es tatsächlich Pipi!!! Und sie schläft dann einfach weiter!!! Echt unglaublich!  Von Wegwerfwindeln sind wir jetzt auch komplett weg, sie trägt jetzt auch nachts Stoff.„

Sarah