Meine Tipps zu WindelFrei/EC?!

Nachdem Du Dich über EC bzw. Windelfrei informiert hast, klingt es logisch. Doch wie sieht die Praxis aus? Was benötigst Du dafür? Zunächst ist es empfehlenswert den Kurs mit jeder Menge Basiswissen zu besuchen. Hier sind ein paar Themen und Details hinterlegt, bei denen Du immer wieder nachlesen kannst.

Teilnehmer-Feedback

Den Windelfrei Praxis Workshop kann ich zu 100% weiterempfehlen! Man trifft gleichgesinnte, nette Eltern und macht wertvolle Erfahrungen mit dem Abhalten. Griseldis hat eine sehr positive und freundliche Art und bereitet für die Kinder mit sehr viel Mühe tolle Aktivitäten und Spiele vor. Gleichzeitig informiert sie kompetent zu vielen spannenden Themen. Was mir besonders gut gefallen hat, war dass Griseldis uns nach jeder Stunde eine umfassende Linksammlung mit weiterführenden Informationen zu angesprochenen Themen bereitgestellt hat.

Lien

„Es ist wirklich unglaublich, wie gut wir inzwischen kommunizieren. Wir können es gar nicht recht glauben, was gerade passiert. Der Große macht auch mit. Er ist von heute auf morgen quasi trocken geworden! Bislang werde ich immer nur schräg angeschaut, wenn ich von Stoffwindeln und Windelfrei erzähle. Alle halten es für schrecklich viel Arbeit und Esoquatsch. Schade, wenn die wüssten wie glücklich das macht!“

Christina

„Danke für das schöne Austausch- und Netzwerk-Treffen gestern. Wir haben wirklich ein paar tolle Ideen mitgenommen. Deine Wäschebox-Idee habe ich spontan gestern Nacht direkt mal in die Tag umgesetzt. Und sie ist revolutionär. Damit hatte unser Sohn über die Hälfte der Nacht eine trockene Windel und ich eine entspannte Nacht OHNE das Bett zu verlassen. Und damit ist er auch gar nicht richtig wach geworden beim Abhalten und es war [sogar] kein (Einschlaf-)Stillen nötig. Die beste Lösung ist manchmal so einfach. Vielen Dank dafür.“

Stefanie

„Wir haben einen Blog geschrieben und hier auch Deinen Kurs empfohlen!“ Dankeschön, sage ich dafür an Euch!

Lisa und Moto